WS 55 Forschendes und praktisches Lernen in der Gedenkstätte Majdanek 3

Datum/Zeit
16.08.2020 - 23.08.2020
Ganztägig

Veranstaltungsort
Lublin (Polen)


Forschendes und praktisches Lernen in der Gedenkstätte Majdanek 3

(Jugendgedenkstättenseminar)

Die lange vergessenen Orte des Holocaust im Osten Polens sind Ziel des Gedenkstättenseminars. In Lublin und dem nur wenige Kilometer vor der Stadt gelegenen „Konzentrationslager Majdanek“ werden die Teilnehmer*innen einen Ort kennenlernen, der im Zentrum der „Aktion Reinhardt“ stand. Das Seminar bewegt sich auf den Spuren von Verfolgung und Vernichtung, von Zwangsarbeit und Verhaftung von Menschen, die sich gegen das NS-Regime stellten. Insbesondere wird sich das Seminar den jüdischen Opfern der NS-Vernichtungspolitik widmen, die im ehemaligen Distrikt Lublin, etwa im Vernichtungslager Bełżec ermordet wurden.

Leitung: Dr. Anke Hoffstadt

(in Verbindung mit dem Marie-Curie-Gymnasium Recklinghausen)

WS 55

  1. bis 23. August 2020 in Lublin/Polen

Teilnahmegebühr: ca. 200 € (Busreise)

 


Kategorie