WS 33 Kreative Formen politischer Arbeit und politischen Lernens (Wochenendseminar)

Datum/Zeit
22.03.2019 - 24.03.2019
Ganztägig

Veranstaltungsort
Tagungshaus Karneol, Burgsteinfurt


WS 33
Kreative Formen politischer Arbeit und politischen Lernens (Wochenendseminar)

Nicht zuletzt die gesesellschaftpolitischen Verschärfungen, die Zuspitzungen und (sozialen) Spaltungsprozesse, die in den letzten Jahren rasant an Fahrt augenommen haben, bringen uns vielfach dazu, die eigene politische Arbeit und Lernsituationen in politischem Engagement als trist und chancenlos wahrzunehmen. Nicht selten entsteht der Eindruck von Vergeblichkeit und einer unüberwindbaren Hürde, Menschen im Trott der alltäglichen Herausforderungen mit zugewandten, menschenrechtsorientierten Ideen (überhaupt noch) erreichen zu können.
Das Wochendseminar analysiert und hinterfragt dieses „Image“. Im Workshop-Format werden kreative Zugänge und Vermittlungsansätze erarbeitet, die dem „Grau“ der politischen Arbeit und des politischen Lernens entgegengesetzt werden können. Theater und Musik als Interventionsformate stehen hier im Vordergrund.

Leitung: Sybille Appelhoff

22. bis 24. März 2019 im Tagunshaus Karneol, Steinfurt
Tagungsgebühr: 140 € im DZ/VP


Kategorie