Neue Verbreitungswege im Hörfunk – ein politischer Prozess?

Datum/Zeit
11.04.2019 - 12.04.2019
14:00 - 20:00

Veranstaltungsort
Medienkompetenzcenter Ruhr II


Neue Verbreitungswege im Hörfunk – ein politischer Prozess?

Das EU-Parlament hat eine Digitalradiopflicht für Neuwagen beschlossen. Die Landesmedienanstalt NRW hat nun DAB + für interessierte Hörfunkveranstalter ausgeschrieben. Somit erhält diese nicht ganz unumstrittene Verbreitung eine weitere Chance. Viele Expertinnen und Experten meinen aber, dass ein flächendeckendes Internet und 5G diesen Distributionsweg längst überflüssig machen könnten. Wir untersuchen und diskutieren die Rollen der Wirtschaft und der Politik. Wir stellen die Fragen, wie die Landesmedienanstalten diesen Prozess begleiten, was die schon länger angekündigte Abschaltung von UKW bewirken könnte und welche Auswirkungen diese Neuausrichtung auf den öffentlich-rechtlichen und privaten Radiomarkt haben wird.

Leitung: Frank Hartung

WS 28

11. bis 12.April 2019

Donnerstag/Freitag 14.00 – 20.00 Uhr
Ort: Medienkompetenzcenter Ruhr, Schwarze Horn 6, 45127 Essen und nach Vereinbarung


Kategorie