Mit Film Zeitgeschichte entdecken – Betriebsbesetzung „Mönninghoff“ (1983– 1984) (Wochenendseminar)

Datum/Zeit
14.06.2019 - 16.06.2019
Ganztägig

Veranstaltungsort
Verschiedene Orte im Ruhrgebiet


Mit Film Zeitgeschichte entdecken – Betriebsbesetzung „Mönninghoff“ (1983– 1984) (Wochenendseminar)

Die Videodokumentation „Mönninghoff, der Konsul ist schon lange tot“ des Medienzentrums Ruhr e.V. handelt von der Übernahme des insolventen Hattinger Industrieunternehmens Mönninghoff durch die Belegschaft. Anhand dieser filmischen Quelle und in Gesprächen mit Zeitzeug*innen und Gewerkschaftler*innen entdecken wir diese spannende Geschichte mit ihren gesellschaftlichen, wirtschaftlichen, sozialen und politischen Kontexten neu. Wochenendseminar mit Filmsichtung und vorbereitender Filmanalyse zum Einstieg ins Thema sowie Exkursionen zum Mönninghoff-Werksgelände in Hattingen und ins Industriemuseum Henrichshütte.

Leitung: Dr. Joachim Thommes (in Kooperation mit dem LWL Medienzentrum für Westfalen, dem Medienzentrum Ruhr e.V., dem LWL Industriemuseum Henrichshütte Hattingen und der IGBAU Westfalen)

WS 7

14. bis 16. Juni 2019
in Hattingen und Umgebung
Teilnahmebeitrag: bitte erfragen


Kategorie