K.6 Der Ruhrkampf 1920 – Das Ruhrgebiet und die Republik zwischen Zivilisationsbruch und Zivilcourage

Datum/Zeit
18.03.2020
0:00

Der Ruhrkampf 1920 – Das Ruhrgebiet und die Republik zwischen Zivilisationsbruch und Zivilcourage  (Vortrags- und Diskussionsveranstaltung)

Wie, von wem und warum wird im Laufe von 100 Jahren an die
Ereignisse im März & April 1920 erinnert? Freuen Sie sich auf
spannende Vorträge, Lesungen & Diskussionen mit
Joanna Seiffert, Bürgerkrieg im Ruhrgebiet, Erinnerungsort
Ruhrkampf, Prof. Dr. Peter Brandt, Aufstandsbewegung im
Ruhrgebiet (angefragt), Prof. Dr. Rainer Pöppinghege, Republik
im Bürgerkrieg, Kapp Putsch und Gegenbewegung an Ruhr
und Lippe 1919/20, Ludger Fittkau, Ruhrkampf 1920, Ein
politischer Reiseführer – „revisited 2020“

Leitung und Moderation: Dr. Joachim Thommes & N.N.

Kurs K.6
Mittwoch, 18. März 2020
im RuhrMuseum,
Welterbe Zollverein,
Schacht XII, Kokskohlenbunker
[A16], Essen
Einlass und Veranstaltungsbeginn unter: www.ruhrkampf1920.de


Kategorie Keine Kategorien