WS 4 Grenzerfahrung: Von Duderstadt in den Harz – Vom „Eisernen Vorhang“ zum „Grünen Band“ (Studienfahrt)

Datum/Zeit
23.05.2020 - 28.05.2020
Ganztägig

Grenzerfahrung: Von Duderstadt in den Harz – Vom „Eisernen Vorhang“ zum „Grünen Band“ (Studienfahrt)

Drei Jahrzehnte nach dem Fall der Berliner Mauer und der friedlichen Revolution erkunden wir im Rahmen dieser Studienfahrt die Geschichte und die Gegenwart der ehemals durch aufwändig ausgebaute sog. „Grenzschutzanlagen“ zerteilten Regionen Eichsfeld & Harz. Wir befragen Zeitzeug*innen nach ihren „Grenzerfahrungen“ vor und hinter dem „Eisernen Vorhang“, besuchen Orte der Erinnerung und Orte der Gegenwart und des Zusammenlebens, fragen nach Entwicklungen & Chancen dieser Regionen.

Leitung: Dr. Joachim Thommes

ws 4

23. – 28. mai 2020 in Duderstadt / Berlingerode und an weiteren Orten in den Regionen Eichsfeld und Harz
Teilnahmebeitrag: 375,- € bei Übernachtungen im EZ mit Frühstück (DZ auf Anfrage), inkl. Programmkosten; eigene An- und Abreise sowie Fahrten zum Programmort

Zur Anmeldung gehts hier!


Kategorie