Orte des Ruhrkampf 1920 „revisited“ 2020: Fahrradexpedition durch Essen & Umgebung Auf der Suche nach historischen Orten und Erinnerungsorten

Orte des Ruhrkampf 1920 „revisited“ 2020: Fahrradexpedition durch Essen & Umgebung Auf der Suche nach historischen Orten und Erinnerungsorten

(Fahrrad-Exkursion)

Historische Ereignisorte und inszenierte Erinnerungsorte in Essen und Umgebung „erzählen“ nicht einfach nur über die realen – oder vermeintlichen – Ereignisse, sondern sie sind immer auch ein Gradmesser für den Stellenwert, den bestimmte gesellschaftliche Gruppen der Erinnerung an das Geschehene beimessen. Wir „befragen“ diese Orte nach ihrer Geschichte und nach den Geschichten, welche hier bis heute „erzählt“ bzw. erinnert werden können.

Leitung: Walter Wandtke

K.8A

26.Juli 2020

Anmeldung erforderlich, Treffpunkt/Abfahrtszeit werden bei Anmeldung bekannt gegeben. Hinweis: Bei extremen Wetterlagen wird alternativ zur Radtour eine ÖPNV Tour (exklusive Ticket) angeboten. Weitere Infos auch unter: www.ruhrkampf1920.de

 

 

Kapp-Putsch und Märzrevolution – Radtour von Dinslaken nach Wesel

(Fahrrad-Exkursion)

Am Morgen des 13. März 1920 zog die ”Brigade Erhardt“ mit schwarz-weiß-roten Fahnen und Hakenkreuzen am Stahlhelm durch das Brandenburger Tor bis zum Regierungsviertel, um die noch junge Weimarer Republik zu beseitigen. Die damalige Reichsregierung musste fliehen. Vor ihrer Flucht hatte sie noch zum Generalstreik aufgerufen, dem ungefähr 12 Millionen Bürgerinnen und Bürger in ganz Deutschland folgten. Zur Abwehr Kapp-Putsch formierten sich im gesamten Ruhrgebiet Arbeiterwehren, die sich dann „Roten Ruhrarmee“ nannten. Die Aufstandsbewegung weitete sich im gesamten Ruhrgebiet aus. Auf der Tour von Dinslaken über Hünxe nach Wesel (ehemaliges Frontgebiet) werden wir Orte des Kampfes und Erinnerungsstätten aufsuchen. Treffpunkt: 10.30 Uhr vor dem Bahnhof Dinslaken. Die Tour endet in Wesel. Geplantes Ende zwischen 17:00 und 18:00 Uhr. Nähere Infos bei der Anmeldung.

 

Leitung: Volker Gerwers

K.8B

  1. August 2020

Anmeldung erforderlich, Treffpunkt/Abfahrtszeit werden bei Anmeldung bekannt gegeben.  Weitere Infos auch unter: www.ruhrkampf1920.de

 

 

Orte des Ruhrkampf 1920 „revisited“ 2020: Fahrradexpedition durch Essen & Umgebung Auf der Suche nach historischen Orten und Erinnerungsorten

(Fahrrad-Exkursion)

Historische Ereignisorte und inszenierte Erinnerungsorte in Essen und Umgebung „erzählen“ nicht einfach nur über die realen – oder vermeintlichen – Ereignisse, sondern sie sind immer auch ein Gradmesser für den Stellenwert, den bestimmte gesellschaftliche Gruppen der Erinnerung an das Geschehene beimessen. Wir „befragen“ diese Orte nach ihrer Geschichte und nach den Geschichten, welche hier bis heute „erzählt“ bzw. erinnert werden können.

Leitung: Walter Wandtke, Dr. Joachim Thommes

K.8C

  1. August 2020

Anmeldung erforderlich, Treffpunkt/Abfahrtszeit werden bei Anmeldung bekannt gegeben. Hinweis: Bei extremen Wetterlagen wird alternativ zur Radtour eine ÖPNV Tour (exklusive Ticket) angeboten. Weitere Infos auch unter: www.ruhrkampf1920.de