Dr. Joachim Thommes

arrow_back

Dr. Joachim Thommes

studierte Geschichte und Politik in Bochum und Hagen. Promovierte zum Thema „Wirtschafts- und Industriefilm als Quelle“ in Düsseldorf, arbeitete viele Jahre sowohl freiberuflich über sein Journalistenbüro Zeitzeuge als Historiker, Dokumentarist, Medienschaffender und Medienpädagoge, als auch als Lehrer, Bildungsbegleiter, Bildungsreferent und Leiter des Medienarchivs der Medienzentrum Ruhr e.V. Als medienaffiner Historiker ist Herr Thommes sowohl in wissenschaftlichen Kontexten als auch auf dem praktischen Feld der Bildungsarbeit zu Hause. Seit Herbst 2018 verstärkt er das Team des Bildungswerks der Humanistischen Union.