Aktuelle Stellenangebote

Stellenausschreibung

Das Bildungswerk der Humanistischen Union NRW
sucht ab sofort oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt
eine:n Bildungsreferent:in / pädagogische:n Mitarbeiter:in

Das Bildungswerk der Humanistischen Union NRW ist eine Einrichtung der politischen Jugend- und Erwachsenen­bildung mit Sitz in Essen. Unsere Arbeitsschwerpunkte sind derzeit: historisch-politisches Lernen, lebensweg- und berufs­orientierende Bildung sowie Lernen zu Erinnerungskulturen, NS-Geschichte und Migrationsgesellschaft. Wir arbeiten mit Formaten wie Bildungsurlauben, Gedenkstätten- und Erinnerungsort-Seminaren, Tagungen, (medien­gestützten) Projekt-Workshops uvm. Die Einrichtung wird nach dem Weiterbildungsgesetz NRW gefördert, in ihrer Arbeit außerdem unterstützt durch Mittel des Kinder- und Jugendplans. Sie ist Partnerin der Landeszentrale für politische Bildung NRW sowie der Bundeszentrale für politische Bildung. Mitgliedschaften bestehen im Arbeits­kreis deutscher Bildungsstätten und der Landesarbeitsgemeinschaft für eine andere Weiterbildung NRW. In seiner Geschichte ist das Bildungswerk mit der 1961 gegründeten Bürgerrechtsorganisation Humanistische Union ver­bunden.

Das aktuelle Programm ist unter www.hu-bildungswerk.de einsehbar.

Ihre Aufgaben:

  • Planung, Organisation, Durchführung und Abrechnung von (mediengestützten) Seminaren, Tagungen, Studien­reisen, Workshops und vergleichbaren Formaten (auch Online) in den Arbeitsschwerpunkten des Bildungswerkes, insbesondere von Gedenkstättenfahrten
  • Entwicklung neuer Arbeitsfelder und Kooperationen
  • Mittelakquise, Projektmanagement und Abrechnung sowie Evaluation und Controlling im Berichtswesen und Qualitätsmanagement
  • Mitwirkung im Leitungsteam
  • Mitarbeit in Verbänden und Netzwerken der politischen Jugend- und Erwachsenenbildung
  • Beratung und Fortbildung nebenberuflicher Lehrkräfte
  • Öffentlichkeitsarbeit und Unterstützung der Außendarstellung des Bildungswerkes u.a. bei Projektpartner:innen auf lokaler, regionaler und bundesweiter Ebene

Wir erwarten:

  • Einen Hochschulabschluss im Bereich der Politik-, Sozial-, Erziehungs- oder sonstiger Geisteswissenschaften
    (z.B. Geschichte, Public History, Erwachsenenbildung)
  • Kenntnisse der Strukturen und Förderwege der Weiterbildung
  • Praktische Erfahrungen in der Bildungsarbeit mit unterschiedlichen Zielgruppen
  • Sehr gutes Organisationsvermögen und eigenverantwortliche Projektabwicklung an der Seite der Verwaltungsleitung
  • Bereitschaft, sich über die Nutzung gängiger Bürokommunikation und Office-Anwendungen hinaus in Programme zum online-gestützten Lernen und Vermitteln einzuarbeiten (Blended Learning / digitales Lernen)
  • Bereitschaft, auch zeitlich flexibel zu agieren (z.B. bei mehrtägigen Veranstaltungen)
  • Gender- und Diversity-Kompetenz
  • Selbstständigkeit, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Gute Englischkenntnisse werden vorausgesetzt, weitere Fremdsprachenkenntnisse sind willkommen.

Wir bieten:

  • Stellenumfang 90 %
  • weitgehend selbstbestimmte und hierarchiearme Arbeitsatmosphäre
  • die Möglichkeiten und Freiräume, neue Themenfelder aufzubauen und sich in den fachlichen Austausch mit Wissenschafts- und Vernetzungslandschaften einzubringen
  • Entlohnung in Anlehnung an TVöD-Länder gemäß Ausbildung und Berufserfahrung

Bewerbungen übersenden Sie bitte bis einschließlich Montag, den 15. Februar 2021 in elektronischer Form (in einer Datei) an das Bildungswerk der Humanistischen Union (Ansprechpartnerin ist Katja Schütze)

Kronprinzenstr. 15, 45128 Essen, Tel.: 0201/22 79 82

E-Mail: bewerbung@hu-bildungswerk.de