Jugendliche fragen: Wie erinnern?

Ein mehrwöchiges Projekt des Bildungswerks setzte sich im Januar mit dem Thema „Wie erinnern?“ auseinander – also mit den vielfältigen Formen der Erinnerungskultur wie etwa den „Stolpersteinen“. Eine Aufgabe für die beteiligten Jugendlichen aus einer Essener Gesamtschule war: „Wie würdet ihr eine neue Dauerausstellung im Jüdischen Museum Westfalen (Dorsten) angehen?“