Weissrussland erkunden

Datum/Zeit
02.09.2017 - 10.09.2017
Ganztägig

WS 15

Weissrussland erkunden (Studienseminar)

Unter den postkommunistischen Gesellschaften gilt Weissrussland als die noch am stärksten sowjetisch geprägte. Die Opposition wurde lange unterdrückt, erst nach dem Krieg in der Ostukraine sind Anzeichen von Lockerungen sichtbar geworden. Wir wollen aber nicht nur die politischen, wirtschaftlichen und sozialen Verhältnisse erkunden, sondern uns auch mit der Geschichte des Landes im Zweiten Weltkrieg befassen und evtl. einen Nationalpark aufsuchen.

Leitung: Dr. Paul Ciupke, Manfred Kubik
(in Verbindung mit dem DGB-Bildungswerk e.V./Tagungszentrum Hattingen)

Datum
2. bis 10. September 2017 in Minsk und an anderen Orten

Teilnahmegebühr
voraussichtlich 1200 € (DZ, HP, Bahnfahrt ab Berlin und zurück, Transfers vor Ort, EZ-Zuschlag 150 €)


Kategorie