Jugendkultur und Migration im Ruhrgebiet

Datum/Zeit
24.03.2017 - 25.03.2017
0:00

Veranstaltungsort
Medienkompetenzcenter Ruhr I


WS 26

Jugendkultur und Migration im Ruhrgebiet
(Wochenendseminar)

Seit der Industrialisierung ist das Ruhrgebiet eine Einwanderungsgesellschaft. Auch das macht es zu einer besonderen Region. Menschen verschiedener Migrationsgenerationen prägen das Stadtbild, die Kultur und das Zusammenleben. Rap, Hip-Hop, Grafitti, Breakdance, House und Contemporary – das ist die Kunst der Jugend des Ruhrgebiets. In diesem Seminar wollen wir uns die Möglichkeiten der jungen Kreativen, die sich in den Stadtteilen entfalten, erkunden. An mehreren Beispielen schauen wir auf interkulturelle Projekte und Einflüsse und sprechen mit Aktiven aus der Szene und versuchen Abgrenzung und Integration über Kultur zu deuten.

Leitung
Frank Hartung

Datum
24. bis 25. März 2017, Fr. 18.00 – 21.15 Uhr Sa. 10.00 – 17.00 Uhr

Ort
Medienkompetenzcenter Ruhr, Schwarze Horn 6, 45127 Essen


Kategorie