Gedenken schafft Zukunft – Schüler begleiten Schüler nach Auschwitz

Datum/Zeit
07.07.2017 - 13.07.2017
Ganztägig

Veranstaltungsort
Oświęcim/Auschwitz und Krakau (Polen)


WS 9
Gedenken schafft Zukunft – Schüler begleiten Schüler nach Auschwitz

(Jugendgedenkstättenfahrt)

Diese Gedenkstättenfahrt hat das ehemalige Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz zum Ziel. Es werden das so genannte Stammlager und der Ort des Massenmordes in Auschwitz-Birkenau besucht. Eigene Erkundungen geben Raum für Vertiefungen. Die Veranstaltung endet mit einer Exkursion nach Krakau.

Leitung
Maria Vollendorf-Löcher

(in Verbindung mit dem Gymnasium Adolfinum in Moers)

Datum
7. bis 13. Juli 2017

Veranstaltungsorte
Oświęcim/Auschwitz und Krakau

Teilnahmegebühr
steht noch nicht fest


Kategorie